Links

Unternehmen werden vermehrt nach übereinstimmender Weltanschauung bewertet, es gilt das Schlagwort der Consumer Democracy (Quelle: Forrester Research). Eine werblich aufgeklärte Kundengeneration hat einen klaren Blick für tatsächliche Qualität entwickelt, ist mit neuen Medien aufgewachsen und agiert selbstbestimmt (Quelle: University of Cambridge). Für Unternehmen, Bauträger oder Regionalmarketer wächst der Druck, Erlebnis- komponenten in die Projektentwicklung einzubinden, da emotionale Übereinstimmung heute stärker darüber entscheidet, ob eine Wohnung bezogen, ein Produkt gekauft oder ein Unternehmen als sympathisch empfunden wird. Für weitere Informationen empfehlen wir:
 
Media
Knowledge
www.event-partner.de www.yankelovic.com
www.ana.net www.hbsp.harvard.edu
www.basicthinking.de www.stanford.edu
www.ftd.de www.weforum.org
www.guerilla-marketing-blog.de www.sageresearch.com
www.nzz.ch www.databeans.net
www.derspiegel.de www.bcg.com
www.handelsblatt.de www.mckinsey.com